Folgen

Ich erhalte beim Betreten des Webinarraum eine rote Seite?

Die rote Seite deutet darauf hin, dass Sie sich in einem Firmennetzwerk befinden und/oder eine Firewall auf Ihrem PC aktiv ist. Dementsprechend müssen folgende Anpassungen vorgenommen werden:

Ausgehende Verbindungen werden über Port 1935 (TCP) mit dem Protokoll RTMP hergestellt. Der Webinarraum ist so konfiguriert, dass keine eingehenden Verbindungen benötigt werden. 
Für die Nutzung des Webinarraums als Veranstalter ist die Freigabe des genannten Ports erforderlich.
Teilnehmern wird die Teilnahme auch über die Ports 80 und 443 ermöglicht, sollte Port 1935 nicht zur Verfügung stehen. Dabei wird nicht nur das Protokoll RTMP genutzt, sondern auch RTMPT oder RTMPS.

Für eine bestmögliche Performance und um Sperren oder hohe Latenzen zu vermeiden, empfehlen wir die Abschaltung von Inhalts- und Anwendungsdatenfiltern für die folgenden IP-Adressbereiche: Frankfurt | 5.11.55.33 bis 5.11.55.62 (CIDR 5.11.55.32/27). Bitte beachten Sie, dass sich die IP-Adressbereiche gelegentlich ändern können oder diese erweitert werden.

Bitten führen Sie den Systemcheck aus und klicken Sie beim Verbindungstest auf 'Details anzeigen', um zu überprüfen, was Ihnen dort angezeigt wird.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.