Folgen

Mikrofon oder Kamera werden nicht erkannt

Wenn Ihr Mikrofon im Webinarraum nicht erkannt wird (Windows)

1. Überprüfen Sie zunächst, ob das Mikrofon richtig eingesteckt ist. Oftmals werden auch einfach die Eingänge verwechselt. Der Eingang für das Mikrofon ist stets rosa.

2. Stecken Sie das Mikrofon ebenfalls in einen anderen Computer ein und versuchen Sie es dort. Funktioniert es auch hier nicht, kann das ein Zeichen für einen Defekt am Mikrofon selbst sein.
Funktioniert das Mikrofon an einem anderen Computer, sind wahrscheinlich falsche Einstellungen die Ursache für das Problem. Lesen Sie dazu mehr im nächsten Absatz.

Sollten Sie keinen Ton im Webinarraum besitzen oder Ihr Mikrofon nicht auswählbar sein, müssen Sie zunächst bitte überprüfen, ob dieses von Ihrem System bereits erkannt wurde.
Klicken Sie hierzu bitte per Rechtsklick auf das Mikrofonsymbol, rechts unten in der Taskleiste Ihres PCs oder Laptops (neben der Uhrzeit). Öffnen Sie "Sounds" oder "Lautstärkemixer". Hier sollte unter dem Reiter "Aufnahme" Ihr Mikrofon aufgelistet werden. Wenn Sie nun in das Mikrofon sprechen, erscheint rechts daneben ein Pegel, welcher anzeigt, dass Ihr Mikrofon den Ton annimmt.
Ist dies der Fall, wird Ihr Mikrofon systemseitig erkannt und kann auch im Webinarraum verwendet werden.

Mikrofon_erkennen.gif

 

 

Kein Pegel:

Sollte hier neben dem Mikrofon kein Pegel ausschlagen, müssen Sie diesen bitte im nächsten Schritt überprüfen. Klicken Sie dafür erneut per Rechtklick auf das Mikrofon und öffnen Sie den Unterpunkt "Eigenschaften" und anschließend den Reiter "Pegel". Dieser sollte etwa bei 80-90% liegen, damit der Ton nicht übersteuert wird. Zudem darf hier das Lautsprechersymbol nicht durchgestrichen sein.

Pegel.gif

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.