Folgen

Widerrufsrecht für Videos und Webinare

Videos:

Da Sie beim Kauf eines Videos explizit Ihr Recht auf Widerspruch abgeben, ist eine nachträgliche Stornierung des Videos nicht möglich.

Auch kann ein Video aufgrund einer anderen Erwartung bezüglich des Inhalts nicht zurückgegeben werden.

 

Webinare:

Webinare können nicht widerrufen, jedoch unter bestimmten Bedingungen storniert werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.